Heike Matthiesen

Gitarristin

Sie engagierte sich ehrenamtlich im Vorstand, weil auch die ausschließlich konzertierenden Musiker vom Frankfurter Tonkünstlerbund unterstützt werden. In immer schwierigeren Zeiten ist ein starker Verband gerade auch für in unsicheren Verhältnissen lebenden freien Musiker eine nicht zu unterschätzende Hilfe.

Sie ist Mitglied seit 1996 im Frankfurter Tonkünstlerbund dem DTKV-Regionalverband Hessen Mitte, West und Süd des Deutschen Tonkünstlerverbandes (DTKV); dort auch seit 2014 als 1. Schriftführerin sowie zuständig für die Betreuung der Social Media Internetpräsenzen.

Kurzvita:

Heike Matthiesen stammt aus einer Opernfamilie und erhielt bereits in frühester Kindheit Klavierunterricht. Erst mit 18 wechselte sie zur Gitarre. Es folgten Studium in Frankfurt und bei Pepe Romero, viele Jahre Orchesteraushilfe in der Frankfurter Oper und außerdem zahlreiche Kammermusikzusammenarbeiten.
Heute lebt sie weltweit vom Konzertieren als Solistin und hat inzwischen vier Solo-CDs veröffentlicht.